Veröffentlichungen
  • Register

In dieser Fortbildung geht es allgemein um Nahrungsmittel.
Im ersten Teil werden chemische Analysemethoden und Nachweise vorgestellt, mit denen man auch mit schulischen Mitteln Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln nachweisen kann.

Die Versuche werden in einem Experimentalvortrag vorgestellt. Anschließend hat jeder Kollege die Möglichkeit, die Versuche selbst durchzuführen.

Im Mittelteil geht es um die „illegalen Nahrungsmittel“, also um Substanzen, die in irgendeiner Form eine Leistungssteigerung oder eine Euphorie im Körper hervorrufen sollen.
In einem Vortrag wird die Chemie des Dopings beschrieben. Darüber hinaus werden auch Mittel gegen ADHS und Mittel zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit (Hirndoping) vorgestellt und auch die bekannten Drogen Ecstasy und Christal Meths.

Nach der Kaffeepause, in der Schokolade eine Rolle spielt, geht es aber mit den „gesunden Inhaltsstoffen“ weiter. In einem kurzen Experimentalvortrag werden Vitaminnachweise vorgestellt.
Zum Abschluss werden die Vitaminnachweise selbst durchgeführt.

Wolfgang Proske, Chemie-Ingenieur (FH), Zahna
Dr. Martin Holfeld,
Fachbereichsleiter für das mathematisch naturwissenschaftliche Aufgabenfeld an der Bundespräsident Theodor-Heuss-Schule in Homberg, Homberg/Efze Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Login Form

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.