Jugend-forscht
  • Register

140327-183738 Jugund forscht Darmstadt Arne 3

Der THS-Schüler Arne Hensel hat bei Jugendforscht den 1. Preis im Landeswettbewerb in Darmstadt gewonnen und sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert

 

An zwei Tagen musste Arne Hensel seine Arbeit mehreren Juroren in Vorträgen darstellen. Die Kongruenz war groß und so war bis zum Ende nicht klar, wie seine Leistung bewertet werden würde.
Am Donnerstagnachmittag war es dann soweit. In einer großen Feierstunde wurden die Teilnehmer geehrt. Es wurde wiederholt erwähnt, dass schon die Teilnahme am Landeswettbewerb, (Voraussetzung ist ein erster Platz beim Regionalwettbewerb) eine hervorragende Leistung darstellt.


Anwesend waren neben dem Kultusminister Prof. Lorz auch der Darmstädter Oberbürgermeister und der Vorstand der Firma Merck, die den Landeswettbewerb seit vielen Jahren ausrichtet.
Als alle Teilnehmer aus dem Fach Chemie auf der Bühne standen und zuletzt der Homberger Arne Hensel nach vorne gebeten wurde, war es geschafft. Arne hatte den 1.Preis gewonnen.
Entwickelt hat sich seine Idee, als er einen selbstgebauten Stirling-Motor aus Aluminium farbig eloxieren wollte. In der MINT-AG der THS hat er mit verschiedenen Färbeverfahren experimentiert. Sein Betreuer Dr. Martin Holfeld stellte dann den Kontakt zum Schülerforschungszentrum in Kassel her. Seit ca. 2 Jahren fahren beide jeden Freitagnachmittag zum SFN, wo Arne sein Projekt mit großer Forscherleidenschaft vorangetrieben hat.
Die Oberfläche von eloxiertem Aluminium hat besondere Eigenschaften.
Arne hat die Erzeugung von Nanostrukturen in Aluminiumoxidoberflächen untersucht. Sein selbstgebauter Mikroreaktor ermöglicht ihm mit höchster Genauigkeit die Parameter des Prozesses zu bestimmen. Durch einen selbstentwickelten optischen Schnelltest kann er die Dicke der Schicht und die Güte der Nanostrukturen untersuchen. Die Nanostruktur der Aluminiumoberflächen könnte die Grundlage zur Synthese von organischen Leuchtdioden bilden. Die Ergebnisse zur experimentellen Grundlagen für die Entwicklung einer organischen Leuchtdiode runden seine umfangreiche Forschungsarbeit ab.

Login Form

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.